Irmi Obermeyer

stacks_image_04FD76A3-C753-4378-BFF5-1726AB6E7197
69. Große Schwäbische Kunstausstellung in Augsburg
02.12.2017 - 14.1.2017

2. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 im Schaezlerpalais und im H2
Nun schon zum fünften Mal zeigen Künstler*innen aus Augsburg und Schwaben ihre Werke zum Jahresende im Schaezlerpalais auf der Maximilianstraße und in den Kabinetträumen des H2 im Glaspalast. Die gemeinsam von den Berufsverbänden bildender Künstler Schwaben-Süd sowie Schwaben-Nord und Augsburg ausgerichtete Ausstellung gibt einen Überblick über die schwäbische Kunstproduktion der vergangenen zwei Jahre. Eine Jury stellte die Auswahl zusammen und vergab den Kunstpreis der „Großen Schwäbischen“ an Claudia Geßner.
Einzelticket: 4 Euro (Schaezlerpalais oder H2) Kombiticket nur Große Schwäbische: 6 Euro Kombiticket für alle Ausstellungen in H2 und Schaezlerpalais: 10 Euro
www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de
37. Große Nordschwäbische Kunstausstellung in Donauwörth
Die 37. Große Nordschwäbische Kunstausstellung zeigt vom 23. November bis zum 10. Dezember 2017 im Zeughaus einen umfassenden Überblick der großartigen Bandbreite künstlerischen Schaffens in unserer Region. Damit verbunden ist auch in diesem Jahr die Verleihung des „Donauwörther Kunstpreises“, der mit 1.000 Euro dotiert ist.

Die Vernissage mit Kunstpreisverleihung findet am Dienstag, dem 21. November 2017, um 18 Uhr, im Zeughaus statt.

Organisiert wird die Ausstellung von der Stadt Donauwörth in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Bildender Künstler Schwaben-Nord Augsburg e.V. (BBK).
39. Ostallgäuer Kunstausstellung der Stadt Marktoberdorf
39. Ostallgäuer Kunstausstellung der Stadt Marktoberdorf vom 26. Oktober 2017 bis 07. Januar 2018

Die Ostallgäuer Kunstausstellung genießt weit über die Grenzen von Marktoberdorf hinaus hohes Ansehen und einen besonderen Stellenwert. Einen besonderen Anreiz für die Künstler bieten auch die drei Preise, die jedes Jahr von der hochkarätig besetzten Jury vergeben werden: der „Johann-Georg-Fischer-Kunstpreis 2017“ der Stadt Marktoberdorf (3.000,-Euro), der „Sonderpreis der Franz Schmid-Stiftung 2017“ (2.500,-Euro) sowie der „Familie Paul Breitkopf-Preis 2017“ (2.000,-Euro).
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

www.kuenstlerhaus-marktoberdorf.de

Impressum